Gesetzliche Betreuung

Ich biete eine professionelle Betreuung jenen, die entweder selbst einen beruflichen Betreuer suchen oder Menschen, denen durch Gerichtsbeschluss ein beruflicher Betreuer zugewiesen wurde.

Aktuell befinden sich in Deutschland über eine Millionen Menschen in rechtlicher Betreuung. Bedingt durch die demographische Entwicklung leben in unserem Land zunehmend ältere Menschen, von denen viele durch altersbedingte Erkrankungen (z.B. Demenz oder Alzheimer) ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können. Darüber hinaus steigt seit Jahren gerade bei jüngeren Menschen der Anteil stetig, die wegen psychischer Probleme behandelt werden. Aufgrund dieser Entwicklungen ist in Zukunft mit einer wachsenden Anzahl von gesetzlichen Betreuungen in Deutschland zu rechnen.

Auf der Basis meiner Ausbildung als Diplom-Sozialwirt biete ich nach §§ 1896 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) die Betreuung, Vertretung, Begleitung und Unterstützung von Menschen, die nicht (mehr) in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln. Menschen mit einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung werden von mir ebenso rechtlich betreut, wie Senioren in häuslicher Umgebung oder in einer Pflegeeinrichtung.

Bei der Zusammenarbeit mit den Betreuten ist es mir sehr wichtig, gemeinsam Wege zu finden, um ihnen ein möglichst eigenständiges Leben zu erhalten (Stichwort: Hilfe zur Selbsthilfe). Sofern es dem Wohl der Betreuten nicht zu wider läuft, stehen ihre Wünsche und Fähigkeiten stets im Fokus.

Mitglied im:

BdB e.V. Geschäftsstelle

Schmiedestraße 2

20095 Hamburg

 

Tel.: 040 386 29030

Fax.: 040 386 29032