Psychologische Praxis /

Betreuungsbüro Kassel

Dipl.-Psych. Norbert Maus

Willkommen!

Blick nach „drinnen“ -  in meine Psychologische Praxis

Blick nach „draußen“ -  das Leben ist nicht einfach


Wer kommt zu mir?

In meine private psychologische Praxis kommen in erster Linie Klientinnen und Klienten, die in ihrer aktuellen Lebenssituation Probleme oder Schwierigkeiten haben, die sie mit den „alltagsgängigen“ Lösungen und Strategien nicht bewältigen können. Manchmal möchten sie ihr Leben aber einfach nur in eine neue Richtung lenken und holen sich dafür Ratschläge und Unterstützung.

 

Die häufigsten Anlässe für eine Beratung bzw. Therapie sind Zustände nach starker Erschöpfung (z.B. Burn-out-Syndrom) bzw. nach kritischen Lebensereignissen oder extremen Belastungs- und Umbruchsituationen, die sehr oft verknüpft sind mit starken Ängsten und Gefühlen von großer Trauer und Hoffnungslosigkeit (z.B. Tod eines nahen Angehörigen, Folgen von Unfällen oder belastende medizinische Diagnosen).

 

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Psychologie des Ess- und Ernährungsverhaltens (Hunger-, Appetit- und Sättigungsregulation) sowie in der Diagnostik und Therapie verschiedenster Ess-Störungen, wie z.B. gezügeltes Essverhalten, Fettsucht, Magersucht oder Bulimie.

Dozent für Psychologie

Ich unterrichte das Fach Psychologie an verschiedenen Ausbildungsstätten, unter anderem am Kasseler Studienzentrum der HFH Hamburger Fern-Hochschule im Bachelor-Studiengang Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe.

MPU (Medizinisch-Psychologische-Untersuchung)

ON-MPU.DE steht für ein Unternehmen, das bundesweit MPU-Vorbereitungen und Begleitungen anbietet. Als Kooperationspartner der ON Deutschland GmbH offeriere ich Einzelgespräche, um Ihnen eine sichere, zielgerichtete und effiziente Prüfungsvorbereitung zu bieten. 

Gesetzliche Betreuung

Als rechtlicher (Berufs-) Betreuer biete ich die Betreuung, Vertretung, Begleitung und Unterstützung jenen Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion oder Einkommen. Es sind Menschen, die durch eigene Initiative oder durch die Entscheidung (Beschluss) eines Gerichts einen gesetzlichen Betreuer gestellt bekommen, sei es bedingt durch besondere Umstände in der eigenen Person (z.B. durch körperliche/seelische Erkrankungen) und/oder durch schwerwiegende Ereignisse in ihrem sozialen Umfeld (z.B. hervorgerufen durch Scheidung, Insolvenz, drohende Obdachlosigkeit, usw.).

Norbert Maus Psychotherapie psychologische-praxis-kassel.de

Mein Wissen,
meine Erfahrung,

alles für Sie!